INSTITUT DER SELIGEN JUNGFRAU MARY
LORETO GENERALATE

Mit dem ECOSOC bei den Vereinten Nationen verbundene NGO
Generische Selektoren
Nur genaue Übereinstimmungen
Im Titel suchen
Im Inhalt suchen
Post Type Selectors

Die Weltbevölkerung altert 

Im Kontext der alternden Weltbevölkerung feiern wir den 28NSJahrestag des Internationalen Tages der älteren Menschen der Vereinten Nationen. Wir feiern das Thema „Wir sind die Champions“; an diesem Tag werden die Menschenrechte älterer Menschen und derer, die sie verteidigen, gemäß der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte anerkannt. In einer alternden Bevölkerung bekräftigt dieser Tag das Engagement für die Förderung des vollen und gleichberechtigten Genusses aller Menschenrechte und Grundfreiheiten durch ältere Menschen. Das Thema 2018 zielt darauf ab, das weltweite Bewusstsein und die Chancen für die alternde Bevölkerung zu schärfen. Da die Welt älter wird, ist die Einbeziehung, Aufmerksamkeit und der Schutz der Rechte älterer Menschen von entscheidender Bedeutung. Den spezifischen Herausforderungen dieser Bevölkerungsgruppe muss mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden, um sicherzustellen, dass ältere Menschen sichtbar gemacht werden und ihre Konfullsizeoutput_80zen werden angesprochen.

Die Schaffung einer kohärenten und integrativen Gesellschaft ist von grundlegender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die alternde Bevölkerung vor Diskriminierung und Ausgrenzung geschützt ist und an der sie über alle sozialen Säulen hinweg teilhaben kann. Da alle sieben Sekunden ein Mensch 50 Jahre alt wird, wird diese Altersgruppe bis zum Jahr 2020 die Zahl der Jugendlichen übertreffen. 

de_DE